Füllungstherapie

Hochästhetische Füllungen aus Komposit

Wenn wir eine Karies bei Ihnen festgestellt haben, muss der Zahn nach der Entfernung der Karies versorgt werden. Bei kleinen bis mittelgrossen Defekten empfehlen wir Füllungen aus Komposit.

Kompositfüllungen werden Ihnen als Kuststofffüllungen bekannt sein.  Diese Materialien bestehen aus verschiedenen Bestandteilen: Grössere glashaltige Anteile werden von fliessfähigen kleineren Anteilen umschlossen.  Unter Belichtung härten die Füllungen aus.

Vorteile dieser Füllungen sind:

  • Zahnfarbend
  • genau der Grösse des Defekts entsprechend
  • in einer Sitzung durchführbar (kein Labor notwendig)
  • lange Haltbarkeit (bei gewissenhafter Füllungslegung)
  • Biokompatibel

Nachteile:

  • Nicht geeignet für grosse Defekte
  • Bei der Verarbeitung darf keine Flüssigkeit /Speichel an den Zahn kommen, was techniksensitiv ist
  • Die Füllung muss in einzelnen Schritten eingebracht werden, damit sie komplett ausgehärtet werden kann, was eine gewisse Zeit benötigt