Kindersprechstunde

Gesunde Zähne von Anfang an

Leider ist die Meinung immer noch verbreitet, dass Milchzähne nicht gepflegt werden müssen, da ja noch bleibende Zähne kommen. Hier versuchen wir aufzuklären und schon Kleinkindern die bestmögliche, kindgerechte Zahnpflege beizubringen.

Wichtig ist uns,

… dass der erste Kontakt mit dem Zahnarzt vor dem ersten Loch stattfindet. Ein angstfreies Kennenlernen ist möglich.

… dass Kleinkinder schon ab dem 2. Lebensjahr zur Kontrolle kommen. So können Fehlbildungen früh erkannt und therapiert werden.

… dass durch regelmässiges Zahnputztraining die Grundlage für lebenslange gesunde Zähne geschaffen wird

Behandlung

Eine stressfreie Umgebung sorgt für Vertrauen beim Kind

Die kindgerechte, einfühlsame Ansprache und die Umschreibung der zahnärztlichen Hilfsmittel führen beim Kind zur Freude am Zahnarztbesuch

Vor der Behandlung

Wir bitten Sie vor der Behandlung Worte wie »Spritzen«, »Bohren« oder ähnliches zu vermeiden. Versuchen Sie nicht Ihrem Kind die Angst zu nehmen, indem Sie sagen »Das tut nicht weh«. Das Kind verbindet somit den Zahnarzt mit möglichen Schmerzen.